Pflege der Kultur

Wir verwenden keine Pflanzenschutzmittel in unserer Kultur. Wir sorgen für optimale Bodenverhältnisse durch Düngung. Die Kultur wird über das ganze Jahr hindurch gut gepflegt, ist ein Baum von Schädlingen befallen, so wird er entfernt.

Aufräumen nach der Weihnachtszeit

Im Januar beginnen wir alles was liegen geblieben ist von Weihnachten aufzuräumen. Zudem werden Tannen für die wir keine verwendung mehr sehen gefällt, so entsteht auch wieder Platz und Licht für die kleineren Bäume.

Pflanzen

Ende März bis Anfangs Mai beginnt die Pflanzzeit. Jedes Jahr werden ca 2000 Pflanzen neu gepflanzt. Der grösste Teil Nordmanstannen gefolgt von Rottannen und Blautannen.

Düngung

Durch genaue Bodenproben, haben wir einen Dünger der auf unseren Boden abgestimmt ist. Im Mai und im Juni in zwei verschiedenen Phasen wird gedüngt. Ausserdem wenn die Bäume Anfangen Auszutreiben werden sie mit einer Speziellen zange gestoppt, damit sie nicht zu hoch austreiben.

Gras mähen

Von Mai- Oktober wir die Kultur regelmässig gemäht. Sobald wir einen Baum sehen der Befallen ist durch Pilz oder anderen Schädlingen wird dieser dannn gleich entfernt.

Deck Äste schneiden

Im Oktober kommen die ersten Bestellungen für Deckäste. Wir schneiden die Äste aus grossen Tannen die aber nicht als Weihnachtsbaum verkauft werden können. Allerdings nur einen kleinen Anteil, wir kaufen noch dazu.

Christbaumverkauf

Anfangs November werden Kranzäste geschnitten in der Kultur. Auf Bestellung auch schon Weihnachtsbäume. Anfangs bis mitte Dezember werden dann laufend Weihnachtsbäume aus der Kultur geschnitten, damit wir immer frische Weihnachtsbäume im verkauf haben.

Unsere Kultur

Anfang der 50iger Jahre erwarb Fritz Volz einen Landwirtschaftsbetrieb in der Unteren Halde in Hinteregg. Kurz darauf begann er mit dem Pflanzen von jungen Nordmanntannen. Nach einigen Jahren konnte er mit dem Verkauf der ersten Christbäume anfangen. Einige wenige von Ihm gepflanzte Bäume stehen noch heute in unserer Anlage. Diese erinnern aber nicht mehr an einen Christbaum sondern vielmehr an eine stattliche Wettertanne.
Die Christbaumkultur wird heute von Ruedi und Rösli Volz in der zweiten Generation geführt. Es werden vorwiegend Nordmanntannen angepflanzt. Einen kleineren Anteil machen Rottannen und Blautannensämlinge aus. Die Christbäume werden grösstenteils direkt ab Hof verkauft. Zu unseren Kunden zählen aber auch Kirchgemeinden, Ladengeschäfte usw.
Ab Ende Oktober haben Sie die Möglichkeit bei uns Ihren Christbaum direkt per Mail oder Telefon zu bestellen. Wir stellen Ihren Baum bei uns bereit oder liefern ihren Christbaum direkt nach Hause.
Besuchen Sie uns ab mitte Dezember auf unserem Hof und suchen Sie sich Ihren Christbaum aus. Vergessen Sie nicht Ihren Christbaumständer mitzubringen, damit wir den Baum gut einpassen können.

Share This